Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Bedachungen
Metalldächer und Fassaden vom Fachmann

Angebotsformen und Verarbeitungstechniken

Dekorative Baumetalle stehen in der Regel als Bänder und Tafeln zur Verfügung. Einige Hersteller bieten auch Sonderformen wie Schindel, Schuppen, Klemm-Falz-Profile oder Rauten an.
Bei den Dachbedeckungen üblichen Verbindungs- und Verarbeitungstechniken werden mit geringen Abweichungen auch die Fassadenbekleidungen verwendet, wobei besonderer Wert auf die gute optische Wirkung der Metalloberfläche gelegt wird. Damit ist ein höherer Aufwand in der Materialbeschaffenheit und Ausführung verbunden.

Baumetall für Dächer und Fassaden

 

Für individuelle Ansprüche

Metalldächer und -fassaden sind für viele interessant. Für den Bauherrn als wirtschaftliche Alternative zu anderen Bedachungsmaterialien, für den Architekten und Planer als ästhetisches Element der Architektur und für den Spenglerfachbetrieb als wesentliches Element seiner handwerklichen Leistung.

Für Bauherren und Hausbesitzer

Metalldächer und -fassaden bedeuten nicht nur Metallbedachungen an Kirchtürmen und Baudenkmälern. Gerade in der modernen Architektur und auch im Eigenheimbau wird Metall immer beliebter. Neben den ästhetischen Gesichtspunkten, spielen dabei auch Umweltaspekte und Kostenpunkte eine Rolle. In Verbindung mit richtig geplanten und realisierten Unterkonstruktionen können Metallbedachungen alle Vorgaben der neuen Wärmedämmvorschriften und des Wetterschutzes erfüllen.
Metalldeckungen sind ausserordentlch korrsionsbeständig und problemlos reziklierbar. Ein Metalldach hält bis zu 100 Jahre und ist damit eine wertbeständige Veredelung jedes Bauwerkes.

Architekten 
Metalle zwischen Ökologie und Denkmalschutz

Die Denkmalpflege unserer Zeit legt grossen Wert auf Originalität und beschert der kreativen Metallgestaltung eine neue Blüte. Hochwertige Metalleindeckungen öffnen attraktive Freiräume für gestalterische Eigenständikeit. Ob an modernen Grossbauten oder bei stilgerechten Altbausanierungen -attraktives Gebrauchsmetall zeigt bauliche Individalität und ermöglicht Architektur in ihrer schönsten Form.
Das starke Interesse an Metallen in der heutigen Architektur, basiert zunächst auf gestalterischen und wirtschaftlichen Überlegungen. Im zusammenwirken mit anderen natürlichen Baustoffen, zeigt sich jedoch eine zunemende ökologische Sensibilität gegenüber der gebauten Umwelt.
Metalle bringen dazu hervorragende Werkstoffeigenschaften mit. In Verbindung mit richtig geplanten und realisierten Unterkonstruktionen, können sie alle Vorgaben der neuen Wärmedämmvorschriften und des Wetterschutzes erfüllen. Metallbedeckungen sind ausserordentlich korrosionsbeständig und problemlos recycelbar. 

Kontakt

Bitte addieren Sie 8 und 2.

* Pflichtfelder

Koller GmbH
Erchenwilerstrasse 2
9306 Freidorf TG

E-Mail sanitaer@koller-spengler.ch
Telefon 071 455 11 31

 

Copyright 2021 Alle Rechte vorbehalten.

Rufen Sie uns an!
071 455 11 31
Schreiben Sie uns!
sanitaer@koller-spengler.ch